Chili-Linsen mit Räuchertofu

Ja ich dachte, ich hätte sie schon längst gebloggt… Also reiche ich sie mal eben nach 😉

Rezept für 2 Portionen

Zutaten
100 g rote Linsen (Tüte)
100 g Räuchertofu
1 Zwiebel
1 rote Paprika
1 Chilischote
1 Zehe Knoblauch
15 g Schnittlauch
3 TL Paprikapulver
400 g Pizzatomaten (Dose)
250 ml Gemüsebouillon
1 EL Öl
Kräuter der Provence
Salz, Pfeffer

Schnittlauch in Ringe schneiden. 
Zwiebel, Knoblauch, Chilischote, Tofu und Paprika würfeln, im Öl ca. 5 Minuten dünsten.
Dann Bouillon und Pizzatomaten dazu geben, aufkochen lassen und anschließend die Linsen unterrühren. Deckel drauf und ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und den Kräutern abschmecken. Schnittlauchröllchen oben drauf 😉

Insgesamt
736 Kcal / 3080 KJ

Werbeanzeigen

Gemüsepizza Spezial

Mit grünem Spargel und Artischockenherzen!

Rezept für 1 Pizza

Zutaten

Teig
100 g Dinkelvollkorn Mehl
60 ml Wasser
1/2 Päckchen Trockenhefe
70 ml warmes Wasser

Belag
200 g Pizzatomaten (Dose)
50 g Pizzaschmelz, Wilmersburger
80 g Zucchini
100 g Artischockenherzen
3 Stangen grüner Spargel
1 Zwiebel
Kräuter der Provence
Salz, Pfeffer

Aus den Teigzutaten einen Teig kneten und ca, 30 – 40 Minuten zugedeckt gehen lassen.
Den Ofen bei Ober-/Unterhitze auf 200° C aufheizen.
Zwiebel in Ringe, Zucchini in Scheiben schneiden. Artischockenherzen halbieren und den grünen Spargel in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.
Die Pizzatomaten mit Salz, Pfeffer und den Kräutern abschmecken, den Teig dünn ausrollen, zuerst mit Pizzatomaten und Pizzaschmelz belegen. Anschließend die restlichen Zutaten darauf verteilen.
Zum Schluss für 25 Minuten in den Ofen.

674 Kcal / 2821 KJ

Paprika Carbonara

Vegane Versuchsküche 😉

Rezept für 1 Person

Zutaten
100 g Vollkorn-Spaghetti
1 EL Öl
1 Zwiebel
1 Paprika, rot
2 EL Ajvar
100 ml Gemüsebouillon
70 ml Soja Cuisine
30 g Pizzaschmelz, Wilmersburger

Paprika und Zwiebel würfeln, die Spaghetti bissfest kochen.
Während die Spaghetti kochen, das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig dünsten und die Paprikawürfel dazugeben.
Ajvar unterrühren und mit Gemüsebouillon ablöschen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Anschließend mit Soja Cuisine cremig rühren und den Pizzaschmelz einrühren; jetzt noch ca. 2 Minuten köcheln lassen.
Zum Schluss die Spaghetti zur Sauce geben.

Den Pizzaschmelz kann man auch weglassen, wenn man ihn nicht zur Hand hat. Stattdessen evtl. mehr Cuisine verwenden.

745 Kcal / 3120 KJ

Pfannkuchen, veganisiert

Meine ersten veganen Pfannkuchen, die gelungen sind 😀


Rezept für 1 Person
als Hauptspeise

Zutaten
125 g Weizenmehl, Typ 550
200 ml Haferdrink
1/2 Päckchen Backpulver

Margarine zum Braten, z. B. Sojola

Die ersten 3 Zutaten mit dem Handrührgerät zu einem recht dickflüssigen Teig rühren.
Etwas Margarine in einer Pfanne erhitzen und mit einer Kelle etwas Teig in die Mitte geben. Durch Schwenken den Teig in der Pfanne verteilen.
Wenn sich der Pfannkuchen vom Pfannenboden löst, umdrehen und auf der anderen Seite goldbraun braten.

Dazu passt Marmelade oder Kompott.

Als Suppeneinlage sind sie allerdings nicht geegnet, da sie sich nur mit der Flüssigkeit vollsaugen. Wer auf Weetabix und Porridge steht, wirds evtl. mögen 😉

548 Kcal / 2295 KJ